Valentinstag -40% direkt in deinem Warenkorb & Versicherte Lieferung in -48H Werktagen!

CBD-Öl 10 %

Als Vorzeigeprodukt aus CBD wird das Öl aufgrund seiner vielen Vorteile sehr geschätzt. Lassen Sie uns die Vorteile von 10% CBD-Öl entdecken, um seine Vorteile beim Konsum voll auszuschöpfen.

Was ist CBD?

CBD oder Cannabidiol ist eine von vielen Verbindungen, die in der Hanfpflanze (Cannabispflanze) vorkommen. Unter diesen Cannabinoiden ist THC. Aufgrund seiner psychoaktiven Wirkung und seines Freizeitgebrauchs ist es in Frankreich strengstens verboten. Damit CBD also legal ist, muss es mit weniger als 0,3 % THC dosiert werden. Beachten Sie, dass CBD keine Abhängigkeit schafft oder die Realität verändert: Es beruhigt, entspannt und entlastet, während es den vollen Besitz der eigenen Fähigkeiten behält.

CBD-Öl, was ist das?

CBD-Öl wird durch Extrahieren der verschiedenen Teile der Cannabispflanze hergestellt. Je nach Dosierung von Cannabidiol im Vergleich zu Ölen ist die Potenz von CBD mehr oder weniger stark.

Die verschiedenen Kategorien von CBD-Ölen

Abhängig von der Hanfextraktionsmethode können verschiedene Arten von CBD-Ölen gewonnen werden. Diese können unterschiedliche Auswirkungen auf eine Person haben:

  • Vollspektrum-CBD-Öl enthält eine Vielzahl von Terpenen und Cannabinoiden wie THC, CBG, CBN oder CBC. Vollspektrum-CBD-Öl bietet einen Entourage-Effekt, der es den verschiedenen Verbindungen in der Hanfpflanze ermöglicht, harmonisch zusammenzuarbeiten, um positive Auswirkungen auf eine Person zu haben. Wie gesetzlich vorgeschrieben, liegt der THC-Gehalt unter 0,3 %. Breitspektrum-CBD-Öl ist dem Vollspektrum ähnlich, außer dass es kein THC enthält. CBD-Isolat: Dieses Öl enthält nur reines CBD, es enthält keine anderen Cannabinoide oder Hanfterpene.

Warum sich für CBD-Öl entscheiden?

Es gibt viele Produkte, die von CBD abgeleitet sind. Es kann daher mit CBD-Cannabisblüten inhaliert oder in Form von Kapseln oder Bonbons konsumiert werden. CBD-Öl unterscheidet sich von allen CBD-Varianten. In der Tat ist es dank seiner Pipette einfach zu verwenden, die eine genaue Dosierung ermöglicht, um die empfohlene Anzahl von Tropfen einzuhalten. CBD-Öl ist auch vielseitig, da es auf verschiedene Arten eingenommen werden kann:

  • Sublingual einige Tropfen unter die Zunge geben. Seine Wirkung ist unmittelbar. Orale Verabreichung durch Hinzufügen zu einem Aufguss zu einer kulinarischen Zubereitung. Die Wirkung wird nach mehreren Stunden während der Verdauung spürbar. Anwendung auf der Haut: durch Massieren der gewünschten Stelle mit einigen Tropfen.

Einige CBD-Produkte wurden speziell für Tiere entwickelt. Es ist daher möglich, CBD-Öle zu finden, die Sie Ihren Haustieren geben können, um sie von Stress, Angst oder Schmerzen zu befreien.

Warum 10 % CBD-Öl wählen?

CBD-Öle sind mit einer höheren oder niedrigeren Konzentration an Cannabidiol erhältlich. Die Wahl des Prozentsatzes ermöglicht es Ihnen, die therapeutischen Vorteile von CBD in einer gewünschten Intensität zu spüren. Es ist daher möglich, CBD-Öle zu finden, die zwischen 5 und 40 % schwanken. Es sollte beachtet werden, dass es für jemanden, der noch nie CBD verwendet hat, empfohlen wird, mit einer niedrigen bis moderaten Dosierung (zwischen 5 und 15 %) zu beginnen.

Die Entscheidung für ein Öl mit 10 % CBD ist der ideale Kompromiss, um effektiv von der Wirkung von CBD zu profitieren und verschiedene alltägliche Beschwerden zu lindern. In der Tat kann ein starkes Öl möglicherweise einen Entspannungseffekt erzeugen, der für die jeweilige Situation zu intensiv ist. Umgekehrt ist es durchaus möglich, zu unterschiedlichen Tageszeiten ein paar Tropfen CBD-Öl einzunehmen.

Die durchschnittliche Cannabidiol-Konzentration eines 10% CBD-Öls ermöglicht es Ihnen somit, alle entzündungshemmenden, beruhigenden und schmerzlindernden Vorteile von CBD zu nutzen, um trotz vieler Symptome zu Ihrem Wohlbefinden beizutragen. Diese unterschiedlichen Wirkungen werden durch die Wirkung von Cannabidiol auf das Endocannabinoid-System ermöglicht, das viele physiologische Elemente wie Appetit, Stimmung oder Schmerz reguliert.

Die Vorteile von 10 % CBD-Öl

10 % CBD-Öl hat viele Vorteile, die es sehr vielseitig machen. Es ist daher perfekt geeignet, um eine Vielzahl von Bedürfnissen zu erfüllen, von der Linderung bis zur Schmerzlinderung:

  • Schmerzmittel: 10 % CBD-Öl kann leichte bis mäßige Schmerzen lindern. Diese können muskulären oder chronischen Ursprungs sein. Entzündungshemmend: CBD-Öl wirkt gegen Entzündungen. So kann es Migräne, Arthritis oder Arthrose bekämpfen. Anti-Stress: Dank seiner Wirkung auf das Glückshormon hilft 10 % CBD-Öl, Stress abzubauen, indem es ein Gefühl der Entspannung vermittelt. Antioxidans: CBD-Öl hilft als kosmetisches Produkt, die Haut zu pflegen. Es kann somit die Zeichen der Hautalterung begrenzen. Wirkung auf den Schlaf: 10% CBD-Öl kann dank der Entspannung und Entspannung, die es bietet, die Schlafqualität verbessern und Schlaflosigkeit reduzieren. Die Einschlafzeit wird somit verkürzt, während der Schlaf tief und kontinuierlich ist. Wirkung bei Hautkrankheiten: Mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften bekämpft CBD-Öl wirksam Akne, Ekzeme oder Psoriasis. Es ist auch in der Lage, überschüssigen Talg zu reduzieren. Reduzierung der täglichen Beschwerden: 10% CBD-Öl verbessert das tägliche Leben, indem bestimmte Symptome, die auftreten können, wie Migräne, Übelkeit oder Stressspitzen, begrenzt werden.

Es sollte beachtet werden, dass CBD-Öl in keiner Weise eine von der wissenschaftlichen Gemeinschaft genehmigte medizinische Behandlung ersetzt. Es wird daher empfohlen, sich vor Beginn der Einnahme von CBD-Öl von Ihrem Arzt beraten zu lassen, um ein bestimmtes Problem zu lindern. 

Wie ist die Dosierung von CBD Öl 10%?

Es gibt keine spezifische Dosierung für den Konsum von 10 % CBD-Öl. Die gefühlten Wirkungen variieren von Person zu Person, abhängig von mehreren Kriterien wie Gewicht, Größe, Geschlecht oder Grad der Anpassung an CBD. Um Ihre Dosierung zu finden, ist es daher ratsam, eine kleine Menge CBD-Öl zu konsumieren und diese schrittweise zu steigern, wenn die gewünschten Effekte nicht stark genug sind.

Schätzungen zufolge ist es möglich, je nach Schmerzintensität zwischen 0,5 mg und 1 mg CBD pro kg und Tag zu sich zu nehmen. Da ein Tropfen 10% CBD-Öl 5 mg Cannabidiol entspricht, kann der Verbrauch zwischen 1 und zwei Tropfen CBD pro Tag und 10 kg variieren. So kann eine 70 kg schwere Person je nach gewünschter Wirkung zwischen 7 und 14 Tropfen CBD-Öl pro Tag einnehmen.

  • Sofortige Ermäßigungen
  • Schnelle Lieferungen
  • 100 % legales Produkt
  • Laborkontrolle