Nutzungsbedingungen und Konditionen

Artikel 1 - Begriffsbestimmung

Folgende Begriffe werden verwendet:

  •          "Website" oder "Service": für die Website famous-cbd.fr in all ihren Abwandlungen.
  •          "Herausgeber": für Purple Store, der Rechtsträger, der für die Veröffentlichung und den Inhalt der Website verantwortlich ist.
  •          "Benutzer": der Internetnutzer, der die Dienste der Website besucht und nutzt.

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend "AVV") werden vom Herausgeber der Website vorgeschlagen. Der Benutzer der Website wird gebeten, die Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen, sie auszudrucken und/oder auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern. Der Benutzer bestätigt, die Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und akzeptiert sie vollständig und vorbehaltlos.

Artikel 2 - Anwendung der AGB

Der Zweck dieser Nutzungsbedingungen besteht darin, die Bedingungen für den Zugang der Benutzer zur Website zu definieren. Der Herausgeber behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, indem er eine neue Version davon auf der Website veröffentlicht. Die für den Benutzer geltenden AGB sind diejenigen, die am Tag seiner Annahme in Kraft sind.

Die Website ist für alle Benutzer frei zugänglich. Der Erwerb eines Produkts oder einer Dienstleistung oder die Einrichtung einer Mitgliedschaft oder ganz allgemein das Surfen auf der Website setzt die Annahme aller dieser Nutzungsbedingungen durch den Benutzer voraus, der bestätigt, sie vollständig gelesen zu haben.

Diese Annahme kann z.B. darin bestehen, dass der Benutzer das Kästchen ankreuzt, das dem Satz der Annahme dieser AGB entspricht, z.B. mit den Worten "Ich bestätige, dass ich alle allgemeinen Bedingungen der Website gelesen und akzeptiert habe". Die Tatsache, dass dieses Kästchen angekreuzt wird, hat den gleichen Wert wie eine handschriftliche Unterschrift des Benutzers.

Der Benutzer erkennt den Beweiswert der automatischen Registrierungssysteme des Herausgebers der vorliegenden Website an und verzichtet, sofern er nicht das Gegenteil beweist, auf das Recht, diese im Streitfall anzufechten.

Die Annahme dieser AGB setzt voraus, dass der Benutzer die Rechtsfähigkeit dazu besitzt. Wenn der Benutzer minderjährig ist oder keine Rechtsfähigkeit besitzt, erklärt er, dass er die Vollmacht eines Erziehungsberechtigten, Kurators oder seines gesetzlichen Vertreters hat.

Artikel 3 - Rechtliche Hinweise, persönliche Daten und Zweck der Website

Diese Website wird von Purple Store veröffentlicht, einem in Luxemburg registrierten Unternehmen (unter der Nummer B232323). Die rechtlichen Hinweise zum Host und zum Herausgeber der Website, insbesondere die Kontaktdaten und eventuelle Kapital- und Registrierungsinformationen, sind in den rechtlichen Hinweisen dieser Website enthalten.

Informationen über die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten (Richtlinie und Erklärung) sind in den Statuten für personenbezogene Daten der Website enthalten.

Der Zweck dieser Website ist als "Informations- und Online-Verkaufsseite" festgelegt.

Artikel 4 - Mitgliedschaft

Der auf der Website registrierte Benutzer (Mitglied) hat die Möglichkeit, auf die Website zuzugreifen, indem er sich mit seinen Identifikationen (E-Mail-Adresse, die bei der Registrierung festgelegt wurde, und Passwort) einloggt oder möglicherweise Systeme wie die Login-Buttons von Dritten in sozialen Netzwerken verwendet. Der Benutzer ist vollständig für den Schutz des von ihm gewählten Passworts verantwortlich. Dementsprechend sollte ein kompliziertes Passwort gewählt werden. Für den Fall, dass der Benutzer das Passwort vergisst, hat dieser die Möglichkeit, ein neues Passwort zu generieren. Dieses Passwort unterliegt, wie alle in der Rubrik "Mein Konto" enthaltenen Informationen, der Geheimhaltung, weshalb es dem Benutzer untersagt ist, dieses an Dritte weiterzugeben. Trifft dies jedoch doch auf die Situation zu, so kann der Herausgeber der Website nicht für den unbefugten Zugriff auf das Konto eines Benutzers verantwortlich gemacht werden.

Die Einrichtung einer Mitgliedschaft ist eine Voraussetzung für jede Bestellung oder jeden Beitrag des Benutzers auf dieser Website. Zu diesem Zweck wird der Benutzer gebeten, eine bestimmte Menge an persönlichen Informationen anzugeben. Er oder sie verpflichtet sich, genaue Informationen zur Verfügung zu stellen.

Der Zweck der Datensammlung ist die Einrichtung eines "Mitgliedskontos". Sollten die Daten im Bereich des Mitgliedskontos nach einem technischen Defekt oder einem Fall höherer Gewalt verschwinden, kann die Verantwortung der Website und ihres Herausgebers nicht übernommen werden, wobei diese Informationen keinen Beweiswert, sondern lediglich einen informativen Charakter haben. Die Seiten, die sich auf Mitgliedskonten beziehen, können vom Inhaber des betreffenden Kontos frei ausgedruckt werden, stellen jedoch keinen Beweis dar, sondern haben lediglich informativen Charakter und sollen eine effiziente Verwaltung der Dienstleistung oder der Beiträge des Benutzers gewährleisten.

Jedem Benutzer steht es frei, sein Konto zu schließen und seine Daten auf der Website zu entfernen. Um dies zu tun, muss er eine E-Mail an Purple Store senden und angeben, dass er sein Konto löschen möchte. Eine Wiederherstellung seiner Daten wird dann nicht mehr möglich sein.

Der Herausgeber behält sich das ausschließliche Recht vor, das Konto eines Nutzers zu löschen, der gegen diese AGB verstoßen hat (insbesondere, jedoch ohne dass dieses Beispiel in irgendeiner Form vorliegt, wenn der Nutzer bei der Registrierung und Einrichtung seines persönlichen Bereichs wissentlich falsche Angaben gemacht hat) oder ein Konto, das seit mindestens einem Jahr inaktiv ist. Die besagte Löschung stellt keinen Schaden für den Benutzer dar, der keine Entschädigung für diese Tatsache verlangen kann. Dieses Löschen der Daten schließt die Möglichkeit für den Herausgeber nicht aus, rechtliche Schritte gegen den Benutzer einzuleiten, wenn die Fakten dies rechtfertigen.

Artikel 5 - Zugang und Verfügbarkeit der Website

Der Herausgeber bemüht sich nach besten Kräften, die Website jederzeit zugänglich zu machen, vorbehaltlich der Wartungsarbeiten an der Website oder den Servern, auf denen sie gehostet wird. Im Falle der Unmöglichkeit des Zugriffs auf die Website, aufgrund von technischen Problemen oder Problemen jeglicher Art, kann der Benutzer keinen Schadenersatz und keine Entschädigung fordern.

Der Zugang zur Website famous-cbd.fr ist Erwachsenen über 18 Jahren vorbehalten.

Der Herausgeber der Website ist nur an eine Verpflichtung der Mittel gebunden; er kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Nutzung des Internet-Netzwerks ergeben, wie z.B. Datenverlust, Einbrüchen, Viren, Unterbrechung des Dienstes oder andere.

Der Benutzer erkennt ausdrücklich an, dass die Nutzung der Website auf eigenes Risiko und ausschließliche unter seiner Verantwortung erfolgt.

Die Website bietet dem Benutzer Informationen nur als Anhaltspunkt; es kann zu Unvollkommenheiten, Fehlern, Auslassungen, Ungenauigkeiten und anderen Unklarheiten kommen. In jedem Fall kann 321 CBD nicht für derartige Fehler verantwortlich gemacht werden:

jeden direkten oder indirekten Schaden – insbesondere im Hinblick auf Verlust von Gewinn, Verlust von Kunden und Verlust von Daten –, der sich durch die Nutzung oder im Gegenteil durch die Unmöglichkeit der Nutzung entstehen kann;

durch eine Fehlfunktion, Nichtverfügbarkeit des Zugangs, Missbrauch, Fehlkonfiguration des Computers des Benutzers oder die Verwendung eines vom Benutzer wenig benutzten Browsers.

Artikel 6 - Hyperlinks

Die Website kann Hypertext-Links zu anderen Websites enthalten.

Der Benutzer erkennt daher an, dass der Herausgeber nicht haftbar gemacht werden kann für erwiesene oder angebliche Schäden oder Verluste, die aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung von oder der Kenntnisnahme von Inhalten, Werbung, Produkten oder Dienstleistungen, die auf diesen externen Websites oder Quellen verfügbar sind, entstehen. Ebenso kann der Herausgeber dieser Website nicht haftbar gemacht werden, wenn das Aufsuchen einer dieser Websites dem Nutzer Schaden zufügt.

Sollte trotz der Bemühungen des Herausgebers einer der auf der Website vorhandenen Hypertext-Links auf eine Website oder Internetquelle verweisen, deren Inhalt nicht den Anforderungen des französischen Rechts entsprach oder nicht zu entsprechen schien, verpflichtet sich der Nutzer, sich unverzüglich mit dem Herausgeber der Website, dessen Kontaktdaten im Impressum der Website aufgeführt sind, in Verbindung zu setzen, um ihm die Adresse der betreffenden Drittwebsites mitzuteilen.

Artikel 7 - Cookies

Ein "Cookie" kann durch das Speichern einer Datei auf dem Computer die Identifizierung des Nutzers, die Personalisierung der Website und die Beschleunigung der Werbeanzeigen der Website ermöglichen. Die Website wird "Cookies" wahrscheinlich hauptsächlich verwenden, um 1) Navigationsstatistiken zu erhalten, um die Erfahrung des Benutzers zu verbessern, und um 2) den Zugang zu einem Mitgliedskonto und zu Inhalten, die ohne Erkennung nicht zugänglich sind, zu ermöglichen.

Der Nutzer bestätigt, über diese Praxis informiert worden zu sein, und autorisiert den Herausgeber der Website, sie zu verwenden. Der Herausgeber verpflichtet sich, den Inhalt dieser "Cookies" niemals an Dritte weiterzugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Der Benutzer kann die Registrierung von "Cookies" ablehnen oder seinen Browser so konfigurieren, dass er vor der Annahme von "Cookies" gewarnt wird. Dazu fährt der Nutzer mit der Konfiguration seines Browsers fort:

  •          Für Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies
  •          Für Safari: https://support.apple.com/fr-fr/ht1677
  •          Für Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr&hlrm=en&safe=on
  •          Für Firefox: https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies
  •          Für die Oper: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

Artikel 8 - Rechte des geistigen Eigentums

Alle Elemente dieser Website gehören dem Herausgeber oder einem Dritten oder werden vom Herausgeber mit Genehmigung des Eigentümers auf der Website verwendet.

Jegliche Darstellung, Reproduktion oder Anpassung von Logos, Texten, bildlichen Darstellungen, Videoinhalten usw. usf. ist streng verboten und kommt einer Fälschung gleich.

Jeder Benutzer, der wegen Fälschung für schuldig befunden wird, wird wahrscheinlich seinen Zugang zur Website ohne vorherige Ankündigung oder Entschädigung verlieren, ohne dass dieser Ausschluss, der auf Initiative des Herausgebers dieser Website oder seines Vertreters erfolgte, einen Schaden für ihn darstellen kann, jedoch auch ohne Vorbehalt möglicher späterer Gerichtsverfahren gegen ihn.

Die auf der Website enthaltenen Marken und Logos können von Purple Store oder möglicherweise von einem seiner Partner hinterlegt sein. Jede Person, die deren Darstellung, Vervielfältigung, Verkettung, Verbreitung und Wiederausstrahlung vornimmt, muss mit denen in Artikel L.713-2 und gemäß dem Kodex für geistiges Eigentum vorgesehenen Sanktionen rechnen.

Artikel 9 - Haftung

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für die Veröffentlichungen der Nutzer, deren Inhalt und Wahrheitsgehalt. Der Herausgeber kann nicht haftbar gemacht werden für Schäden, die am Computersystem des Nutzers und/oder für Datenverluste, die durch die Nutzung der Website durch den Nutzer entstehen können.

Der Herausgeber verpflichtet sich, den Inhalt der Website ständig zu aktualisieren und den Benutzern genaue, klare, präzise und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Website ist im Prinzip jederzeit zugänglich, außer während der technischen Wartung und der Aktualisierung der Inhalte. Der Herausgeber haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nichtverfügbarkeit der Website oder Teilen davon ergeben.

Der Herausgeber der Website kann nicht für die technische Nichtverfügbarkeit der Verbindung haftbar gemacht werden, unabhängig davon, ob diese auf höhere Gewalt, Wartung, Aktualisierung, Änderung der Website, Eingriffe des Hosts, interne oder externe Streiks, Netzwerkausfall oder Stromausfall zurückzuführen ist.

Der Herausgeber kann nicht haftbar gemacht werden für das Nichtfunktionieren, die Unmöglichkeit des Zugangs oder Fehlfunktionen der Website aufgrund ungeeigneter Ausrüstung, falscher Konfiguration oder Nutzung des Computers des Nutzers, Fehlfunktionen der Dienste des Zugangsproviders des Nutzers oder des Internet-Netzwerks.

Artikel 10 - Geographische Beschränkung der Nutzung

Die Nutzung der Website-Dienste ist auf die Europäische Union beschränkt.

Artikel 11 - Benachrichtigungen und Beschwerden

Jede Mitteilung bezüglich der vorliegenden AGB, des rechtlichen Hinweises oder der Statuten der personenbezogenen Daten muss schriftlich erfolgen und per Einschreiben oder per E-Mail an die im rechtlichen Hinweis der Website angegebene Adresse geschickt werden, wobei die Kontaktdaten, Name und Vorname des Anmelders sowie der Gegenstand der Mitteilung anzugeben sind.

Jeglicher Anspruch im Zusammenhang mit der Nutzung der Website, der Dienste, der Seiten der Website in möglichen sozialen Netzwerken oder den AGB, den rechtlichen Hinweisen oder der Statuten der personenbezogenen Daten muss innerhalb von 365 Tagen nach dem Tag der Entstehung des Problems, das den Anspruch begründet hat, eingereicht werden, ungeachtet gegenteiliger Gesetze oder Rechtsgrundsätze. Sollte ein solcher Anspruch nicht innerhalb von 365 Tagen eingereicht worden sein, so ist dieser Anspruch vor einem Gericht für immer nicht durchsetzbar.

Es ist möglich, dass Ungenauigkeiten oder Fehler oder Informationen, die mit den AGB, den rechtlichen Hinweisen oder der Statuten für personenbezogene Daten unvereinbar sind, in der gesamten Website und den angebotenen Dienstleistungen in begrenztem Umfang zu finden sind. Darüber hinaus ist es möglich, dass unbefugte Änderungen durch Dritte auf der Website oder in verwandten Diensten (soziale Netzwerke...) vorgenommen werden.

In einer solchen Situation kann der Nutzer den Herausgeber der Website per Post oder per E-Mail unter den im Impressum der Website angegebenen Adressen kontaktieren, wenn möglich mit einer Beschreibung des Fehlers und des Ortes (URL), sowie mit ausreichenden Informationen, damit er kontaktiert werden kann.

Artikel 12 - Unabhängigkeitsklausel

Wenn eine Bestimmung der AGB als ungesetzlich, nichtig oder aus irgendeinem anderen Grund als nicht durchsetzbar erachtet wird, gilt diese Bestimmung als von den AGB trennbar und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

Die AGB ersetzen alle früheren oder zeitgemäßen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen. Sie sind vom Benutzer selbst nicht abtragbar, übertragbar oder unterlizenzierbar.

Eine gedruckte Version der AGB und alle Mitteilungen in elektronischer Form können in Gerichts- oder Verwaltungsverfahren im Zusammenhang mit den AGB angefordert werden. Die Parteien vereinbaren, dass die gesamte Korrespondenz im Zusammenhang mit diesen AGB in französischer Sprache erfolgen soll.

Artikel 13 - Anwendbares Recht

Diese AGB unterliegen dem französischen Recht.

Mit Ausnahme von Fällen der öffentlichen Ordnung können alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ausführung dieser Nutzungsbedingungen entstehen können, vor Einleitung rechtlicher Schritte dem Herausgeber der Website zur freundschaftlichen Beilegung vorgelegt werden.

Das Ersuchen um eine freundschaftliche Einigung setzt die Fristen für die Einleitung von Gerichtsverfahren nicht aus.

Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen der öffentlichen Ordnung unterliegen alle Klagen im Zusammenhang mit der Ausführung dieser AGB der Zuständigkeit der Gerichte am Wohnort des Beklagten.

Alle Rechte vorbehalten - 15. November 2019


Diskrete Zustellung
Rabatt-Preise
Kundendienst
Höchste Qualität