Valentinstag -40% direkt in deinem Warenkorb & Versicherte Lieferung in -48H Werktagen!

CBD-Öl 20 %

Seit seiner Legalisierung ist die Verwendung von CBD in Frankreich demokratischer geworden. CBD-Öl ist dank seiner vielen Verwendungsmöglichkeiten ein beliebtes Produkt für Verbraucher. Konzentrieren Sie sich auf 20 % CBD-Öl und all seine Vorteile.

Eine kleine Erinnerung an CBD

Wenn CBD sehr populär geworden ist, bleibt es abhängig von erhaltenen Ideen, die es wichtig ist, zu klären, bevor Sie fortfahren. CBD, mit seinem vollständigen Namen Cannabidiol, ist eines der vielen Cannabinoide, die in Hanf enthalten sind. Es sind diese verschiedenen chemischen Verbindungen, die Cannabis seine Eigenschaften verleihen. Das bekannteste davon ist THC.

In Frankreich und Europa ist es aufgrund seines Freizeitgebrauchs und der damit verbundenen Suchtgefahr strengstens verboten. Damit CBD also legal ist, muss es einen THC-Gehalt von weniger als 0,3 % aufweisen. Ohne dieses Cannabinoid führt CBD nicht zu realitätsverändernden oder psychotropen Wirkungen: Eine Person behält daher die volle Kontrolle über ihren Körper und Geist, wenn sie CBD konsumiert.

CBD-Öl, was ist das?

Hanf ermöglicht es, viele CBD-Produkte wie Blüten, Kapseln, E-Liquids oder Bonbons zu erhalten. CBD-Öl ist dank seiner vielen Vorteile ein großer Favorit. In der Tat ist es sehr einfach zu verwenden, da es in einer Flasche mit einer Pipette verkauft wird. Dies ermöglicht eine tropfengenaue Dosierung.

Wussten Sie ? CBD-Produkte wurden speziell für Tiere entwickelt. Sie entlasten Ihre Haustiere von Stress und anderen Schmerzen.

Die verschiedenen CBD-Öle

Während des Extraktionsprozesses von legalem Cannabis kann Cannabidiol mehr oder weniger gefiltert werden, um verschiedene CBD-Öle zu erhalten. Das CBD kann dann keiner Modifikation mehr unterzogen werden, um CBD-Isolat zu erhalten, oder es kann mit anderen Cannabinoiden kombiniert werden, um Vollspektrum- (Vollspektrum) oder Breitspektrum- (Breitspektrum) CBD zu erhalten. Der CBD-Extrakt wird dann mit einem Trägeröl verdünnt, das ihm eine höhere oder niedrigere Wirksamkeit verleiht.

  • CBD-Isolat gilt als die reinste Form von CBD, da es keine anderen Cannabinoide enthält. Vollspektrum-CBD eine breite Palette von Cannabisverbindungen und Terpenen, um den Potting-Effekt zu nutzen. Dies kombiniert alle in der Hanfpflanze vorhandenen Elemente, um das Beste aus ihr herauszuholen. Um legal zu sein, muss Vollspektrum-CBD weniger als 0,3 % THC enthalten. CBD-Breitspektrum basiert auf dem gleichen Prinzip wie CBD-Vollspektrum, außer dass es kein THC enthält.


Warum auf 20 % CBD-Öl umsteigen?

CBD-Öle sind mit einer höheren oder niedrigeren Cannabidiol-Dosierung erhältlich, die zwischen 5 und 40 % liegt. Der prozentuale Anteil an Cannabidiol beeinflusst die Intensität der Wirkung auf den Körper. Ein 20% CBD-Öl gilt als hoch dosiert. Es sollte daher mit Vorsicht eingenommen werden, idealerweise nach dem Versuch eines geringeren Cannabidiol-Anteils.

CBD-Öl mit 20% ermöglicht es Ihnen daher, die volle Kraft von Cannabidiol tief zu spüren, um viele Beschwerden zu lindern:

  • Analgetische Wirkung: Wissenschaftliche Studien haben die Wirkung von Cannabidiol auf das Endocannabinoid-System nachgewiesen. Dies interagiert mit dem zentralen Nervensystem, so dass es hilft, Muskel- und chronische Schmerzen zu lindern. Ein starker Entzündungshemmer: Dank der Wechselwirkung von Cannabidiol mit dem Nervensystem ist Cannabidiol in der Lage, Entzündungen im Zusammenhang mit bestimmten Pathologien wie Osteoarthritis zu lindern. Anxiolytische Wirkung: 20 % CBD-Öl hat die Kraft, Stress und Angst abzubauen. Dank seiner entspannenden und beruhigenden Wirkung hilft Cannabidiol, Angstattacken, Panikattacken und Depressionssymptome zu reduzieren. Hilfe beim Wiedereinschlafen: Die Entspannung und Entspannung, die 20% CBD-Öl bietet, ist auch besonders effektiv, um die Einschlafzeit zu verkürzen und wieder in den Tiefschlaf zu gelangen. Cannabidiol reduziert somit Schlaflosigkeit und verschiedene Schlafstörungen. Antioxidative Eigenschaften: CBD-Öl hilft, die Bildung von feinen Linien und Fältchen zu reduzieren, während es die Haut effektiv mit Feuchtigkeit versorgt.


Ein CBD-Öl mit einer Konzentration von 20% ist somit in der Lage, eine Vielzahl von mittelschweren bis starken Schmerzen effektiv zu lindern. Dieser Prozentsatz hilft auch, Migräne, Übelkeit und viele alltägliche Beschwerden zu lindern, indem er dank seiner Kraft schnell und effektiv wirkt. CBD-Öl mit 20 % ist daher das Produkt der Wahl, um hochintensive Beschwerden zu lindern.

Obwohl CBD-Öl viele therapeutische Vorteile hat, kann es die von der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannte und validierte medikamentöse Behandlung nicht ersetzen. Es wird daher empfohlen, den Rat eines Arztes einzuholen, wenn Sie CBD wegen eines der oben genannten Probleme konsumieren möchten.

Wie konsumiert man CBD-Öl?

Dank seiner Pipette ist CBD-Öl sehr praktisch, da es überall hin mitgenommen werden kann. Um es zu konsumieren, könnte nichts einfacher sein, ein paar Tropfen reichen aus, um alle seine Wirkungen zu spüren. CBD-Öl kann daher einige zehn Minuten vor dem Schlafengehen eingenommen werden, um den Tiefschlaf zu fördern oder wenn Schmerzen auftreten.

So ist es möglich, CBD-Öl zu konsumieren, indem man einige Tropfen unter die Zunge gibt, aber auch, indem man es zu kulinarischen Zubereitungen oder heißen Getränken hinzufügt. Das Öl kann direkt auf die Haut aufgetragen und dem Massageöl hinzugefügt werden, um einen wunden Bereich zu beruhigen. Durch den sublingualen Konsum von CBD-Öl können Sie die therapeutischen Vorteile von Cannabidiol sofort spüren. Umgekehrt müssen Sie bei der Einnahme warten, bis die Verdauung von seiner Wirkung profitiert.

Wenn es keine festgelegte Dosierung gibt, wird empfohlen, mit der Einnahme einer kleinen Menge CBD-Öl zu beginnen, bevor Sie die Dosis erhöhen, um eine ausgeprägtere Wirkung zu erzielen. Die richtige Dosierung erfordert einige Anpassungen, bevor Sie die ideale Dosierung für den beabsichtigten Verzehr finden. Es wird geschätzt, dass die empfohlene Tagesdosis von 20 % CBD zwischen 10 und 40 mg liegt, je nach Bedarf und Intensität der Schmerzen.

Die Wirkungen können bei einer Person je nach Gewicht, Alter oder Anpassung an CBD mehr oder weniger ausgeprägt sein. Darüber hinaus wird dringend empfohlen, sich an ein hochwertiges CBD-Öl zu wenden, um alle seine therapeutischen Vorteile zu nutzen.

  • Sofortige Ermäßigungen
  • Schnelle Lieferungen
  • 100 % legales Produkt
  • Laborkontrolle