Le blog du CBD

CBD zum Schlafen: Verbesserung der Schlafqualität

Es gibt viele Gründe für schlechte Schlafqualität. Es kann Stress, Arbeitsdruck, schlechte Ernährung, Angst und andere Gründe sein. Die Verwendung von CBD und seinen Wirkstoffen kann erheblich zu einem erholsamen Schlaf beitragen.


Die Vorzüge von CBD zur Verringerung von Schlaflosigkeit

Der Konsum von CBD hat einen Einfluss auf den Adenosinspiegel im Körper enthalten.

Tatsächlich hemmt Adenosin allmählich die Gehirnfunktion, bis der Schlaf ausgelöst wird, dann verschwindet es allmählich während der Nacht, um sich beim Aufwachen wieder anzusammeln.

CBD ermöglicht es daher, den Schlafzyklus zu regulieren, indem es diesen Adrenosinspiegel steuert, der die wesentliche Schlafqualität und den beim Aufwachen empfundenen Ermüdungszustand weitgehend beeinflusst. Denn das Wichtigste ist nicht so sehr, lange zu schlafen, sondern gut zu schlafen.

Es kommt vor, dass man müde aufwacht, was auf eine schlechte Schlafqualität hinweist.

CBD hilft dabei, den sogenannten natürlichen Rhythmus des Körpers zu normalisieren und bei Bedarf wieder ins Gleichgewicht zu bringen, so dass der Schlaf erholsam ist Körper ist in großartiger Form, wenn Sie aufwachen.

CBD-Produkte werden normalerweise mit Melatonin, dem Schlafhormon, und CBN, auch bekannt als Cannabinol, angereichert, einem Cannabinoid, das spezifischen Schlafstörungen gewidmet ist.

Schlafstörung: Ein großes Problem im 21. Jahrhundert?

Schlaf ist eine der komplexesten und lebenswichtigsten Funktionen für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers.

Im Laufe der Stunden oder Tage des Schlafentzugs treten eine Reihe atypischer Manifestationen auf, wie z. B.

Probleme mit dem Denken , Verlangsamung des Denkens und der Reflexe (auf ähnliche Werte wie bei Trunkenheit), unberechenbares Verhalten, Sprachstörungen und sogar Halluzinationen. All diese Manifestationen verschwinden nach einer guten Nachtruhe.

Laut der Weltgesundheitsorganisation ist eine gute Nachtruhe für 45 % der Weltbevölkerung schwierig. Diese Daten bestätigen nur, wie wichtig es ist, alle Arten von Hilfe und Ratschlägen zu erhalten, um die Ruhe zu bekommen, die unser Körper und Geist brauchen.

Obwohl Angst- und Stressprobleme sowie die schlechte Organisation der Umweltreize damit einhergehen uns zur Schlafenszeit (Lärm, Temperatur, Eigenschaften und Aktivitäten, die wir im Schlafzimmer ausführen usw.) sind eine der Hauptursachen für Schlaflosigkeit, das 21. Jahrhundert und seine Sprünge und Grenzen neue Technologien und unser Gebrauch (oder oft Missbrauch) von ihnen hat zu einem aufkommenden und ernsthaften Problem geführt, das als technische Schlaflosigkeit bekannt ist.

Es hat sich gezeigt, dass ein direkter Zusammenhang zwischen der schlechten Schlafqualität und Hygiene und dem missbräuchlichen Gebrauch besteht neue Technologien.

Der Begriff "Vamping" wurde kürzlich eingeführt, um die Verwendung elektronischer Geräte bis in die frühen Morgenstunden vor dem Schlafengehen zu definieren.

Die wissenschaftliche Erklärung für dieses Phänomen ist, dass es Zellen in der Netzhaut unserer Augen gibt, die tagsüber helles Licht empfangen und Nachrichten an das Gehirn senden, dass es Zeit zum Aufwachen ist. Dann stoppt das Gehirn die Ausschüttung des Schlafhormons (Melatonin) bis zum Einbruch der Dunkelheit und beginnt erneut, es zu produzieren.

Wenn wir also beim Einschlafen das von den Bildschirmen ausgestrahlte blaue Licht beibehalten, kann das Gehirn den Unterschied zwischen Tag und Nacht nicht wahrnehmen, was zu Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit oder Albträumen führen kann.

Die Früherkennung des Schlaflosigkeitsproblems ist sehr wichtig, und ihr Ansatz durch das medizinische Fachpersonal muss multifaktoriell sein. Wenn die Ursache, die das Haupthindernis darstellt, identifiziert ist, lässt sich Schlaflosigkeit leichter beheben.

Die Vermeidung ihrer Chronifizierung würde zu einer deutlichen Reduzierung des Einsatzes von Hypnotika und Anxiolytika führen.

Dies sind Medikamente, die nicht frei von Nebenwirkungen sind und zusätzlich mit gesundheitlichen Risiken und unnötigen Arzneimittelausgaben verbunden sind.

Eine gute Schlafhygiene ist für eine gute Gesundheit unerlässlich.

Wie wird CBD angewendet? für den Schlaf?

CBD und erholsamer Schlaf gehen Hand in Hand, ebenso wie CBD-Öl und guter Schlaf.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein CBD-Produkt zum Schlafen einzunehmen, um die Schlafqualität zu verbessern.

Es gibt jedoch fünf Haupttypen, die zu den am häufigsten verwendeten gehören. Die zu konsumierende Menge ist sehr abhängig von einem Thema zum anderen. Sie müssen experimentieren, um die richtige Balance für optimale Effizienz zu finden.

In Bezug auf CBD-Öl zum Schlafen bei sublingualer Anwendung ist es möglich, die zu verzehrende Menge nach seinem Gewicht zu bewerten, indem eine persönliche Dosierung von CBD in Tropfen zum Schlafen bestimmt wird.

Diese Methode ist am effektivsten, da der Wirkstoff sofort ins Blut diffundiert und daher sehr schnell wirkt. Wenn es sich um einen regelmäßigen Konsum handelt, ist seine Verwendung außerdem kostengünstiger, da genau dosiert.

Bei Tabletten ist diese Methode sicherlich die bekannteste, da viele Menschen daran gewöhnt sind, Tabletten zu konsumieren, damit sie nicht fehl am Platz sind. Der Konsum von CBD als Aufguss ist auch eine interessante Methode, da Sie die Blüten mit anderen Pflanzen mischen oder Zucker oder Honig hinzufügen können, um einen anderen Geschmack zu erhalten. CBD-Kräutertee zum Schlafen ist eine gute, einfach zuzubereitende Option.

CBD in einem Schlafgetränk ist einfacher einzunehmen. Die Verdampfung ist eine besonders effektive und weit verbreitete Alternative.

Wenn Sie vorher in einen Verdampfer investieren, sind die Vorteile erheblich. CBD schließlich kann geraucht, in Zigaretten oder verdampft werden. Diese Methode richtet sich eher an Personen, die bereits daran gewöhnt sind, Produkte wie Zigaretten oder Dampfer zu inhalieren, wird jedoch aus offensichtlichen gesundheitlichen Gründen nicht empfohlen.

Wann sollte CBD zum Schlafen eingenommen werden?

< p>Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass es nicht empfohlen wird, es während der Arbeit in einer sensiblen Position oder beim Autofahren einzunehmen. Für die Wirksamkeit während des Nachtschlafs ist es ratsam, CBD unabhängig von seiner Form zwischen einer Stunde und einer halben Stunde vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Die Wirkung hängt von der Art und Weise ab, wie es eingenommen wird, und von der Dosis aber auch der Ermüdungs- und Angstzustand des Verbrauchers.

Es sind mehrere Versuche und Korrekturen erforderlich, bevor der ideale Zeitpunkt und die ideale Dosierung für maximale Wirksamkeit in Abhängigkeit vom Zustand der Person gefunden werden, die es konsumieren wird.

Bei CBD zum Schlafen muss die Dosierung unbedingt eingehalten werden.

Welches CBD zum Schlafen?

Hier sind die wirksamsten Blüten und Öle für einen erholsamen und qualitativ hochwertigen Schlaf, ohne sekundäre oder sekundäre Wirkung Morgenmüdigkeit, die Sie leicht auf der Website von Famous CBD finden können. CBD online für den Schlaf.

Eine französische Website, die Qualitätsprodukte anbietet, um CBD für den Schlaf zu kaufen.

5 beste CBD zum Rauchen für den Schlaf

3 Beste CBD-Öle für den Schlaf

  • CBD ÖL 5% FULL SPECTRUM - NEROBI – 10ML. Für Menschen, die gerade erst anfangen, ist dieses 5%ige Öl perfekt, um mit den Vorteilen von CBD zu beginnen. Es ermöglicht Ihnen, seine beruhigenden Tugenden zu entdecken und sanft mit dem Konsum dieses Produkts zu beginnen.
  • CBD ÖL 10% VOLLSPEKTRUM - NEROBI – 10ML. Sein regelmäßiger Verzehr kann den Körper beruhigen und von einem erholsamen Schlaf profitieren, wenn er kurz vor dem Schlafengehen eingenommen wird.
  • CBD ÖL 20% VOLLSPEKTRUM - NEROBI – 10ML. Mit seiner 20%igen Dosierung ist dieses Öl für Stammgäste, die keine Nebenwirkungen haben werden. Seine Wirkung ist genauso effektiv wie bei den vorherigen Ölen, jedoch bei geringerer Einnahme.Es wird empfohlen, es Schritt für Schritt einzunehmen und Ihren Körper an niedrigere Konzentrationen zu gewöhnen, bevor Sie mit der Einnahme dieses sehr effektiven und starken Öls beginnen.

Zum Schluss: CBD ist effektiver als Schlaftabletten?

CBD und Schlaflosigkeit: Zahlreiche Studien haben die Wirksamkeit von Cannabidiol für den Schlaf gezeigt. Als echtes natürliches Schlafmittel verursacht CBD keine Nebenwirkungen und es ist bewiesen, dass niemand auf der ganzen Welt an einer CBD-Überdosis gestorben ist.

Viele Regierungen auf der ganzen Welt haben dies verstanden und beschlossen, seine Verwendung für therapeutische Zwecke und seinen rezeptfreien Verkauf in Geschäften oder im Internet zu genehmigen oder CBD für guten Schlaf zu kaufen.

Seine Wirkung bei Schlafstörungen macht es zu einer sehr empfehlenswerten Alternative zu chemischen Produkten.

Les articles et autres fiches produits en ligne sur notre site web ne représentent en aucun cas des conseils médicaux. Avant toute consommation d'un produit CBD nous vous conseillons de prendre contact avec votre médecin et de lui demander son avis.
Diskrete Zustellung
Rabatt
Kundendienst
Höchste Qualität